Karl May
Literarisierung durch Kolportageromane
Literatur / Quellen


Bachleitner, Norbert: Rezension zu R.Wittmann: Geschichte des deutschen Buchhandels. In: IASL Bd. 18 (1993) S. 209-213

Benedix, Roderich: Die Dienstboten. In: Haustheater. Sammlung kleiner Lustspiele für gesellige Kreise. Sechste, vermehrte Auflage. Leipzig: J.J.Weber 1875 (1. Aufl. 1862), S. 305-342

Braungart, Wolfgang: Bänkelsang. Texte - Bilder - Kommentare. Stuttgart: Reclam 1985

[Bromme, Moritz William Theodor:] Lebensgeschichte eines modernen Fabrikarbeiters. Hg. u. eingeleitet von Paul Göhre. Jena u. Leipzig: Diederichs 1905

Franzos, Karl Emil: Die Juden von Barnow. Reinbek: Rowohlt 1990

Gerstäcker, Friedrich: Aus dem Briefsacke des Paketschiffes Seeschlange. (EA: vor 1853) In: Gesammelte Schriften. Bd. 13 (Aus zwei Welttheilen. Aus Nord- und Südamerika) Jena: Costenoble o.J. (1873), S. 337-377

Graf, Andreas: "Ja, das Schreiben und das Lesen". Karl Mays Kolportageroman "Der verlorene Sohn" als Entwurf einer schriftstellerischen Karriere. In: Jahrbuch der Karl-May-Gesellschaft 1994, S. ...

Graf, Andreas: Münchmeyer und andere...

Hügel, Hans-Otto: Das inszenierte Abenteuer. In: Marbacher Magazin 21 (1982) S. 10-32

Jäger, Georg: Medien. In: Handbuch der deutschen Bildungsgeschichte. Bd. 4 (1870-1918) München: C.H.Beck 1991, S...

A.K.: Colportage und Colporteure. In: Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel, Nr. 58 (11. März) 1872, S. 922-923

Kohlmann, Theodor: Traurige Schicksale der Liebe. Moritatentafeln. Hg. und mit einem Nachwort von Theodor Kohlmann. Dortmund: Harenberg 1982

Köppen, Manuel / Steinlein, Rüdiger: Karl May: Der verlorene Sohn oder der Fürst des Elends (1883-85). Soziale Phantasie zwischen Vertröstung und Rebellion. In: Horst Denkler (Hrsg.): Romane und Erzählungen des Bürgerlichen Realismus. Stuttgart 1980, S. 274-292

Kosch, Günter / Nagl, Manfred: Der Kolportageroman. Bibliographie 1850 bis 1960. Stuttgart: Metzler 1993

(Kutscher, Gerdt/ Vonderau, Christof): Das Mädchen, das mit dem Teufel Lambada tanzte. Zur brasilianischen Literatura de Cordel. Hrsg. v. Haus der Kulturen der Welt, Berlin (Ausstel-lungskatalog). Mit Texten von C.Vonderau und G.Kutscher. St.Gallen-Berlin: Edition diá 1992

May, Karl: Ein Schundverlag (1905) In: Ein Schundverlag. Ein Schundver-lag und seine Helfers-helfer. Zwei fragmentarische Texte aus den Jahren 1905 und 1909. Erstveröffentlichung aus dem Nachlass. Bamberg: Karl-May-Verlag 1982

May, Karl: Mein Leben und Streben. Freiburg/Br.: Fehsenfeld o.J. (1910). Reprint hrsg. v. Hainer Plaul. Hildesheim-New York: Olms 1975

May, Karl: Der vorlorene Sohn oder der Fürst des Elends. (Repro-grafischer Nachdruck der Ausgabe Dresden 1883-1885) 6 Bände. Hildesheim-New York: Olms 1971

May, Karl: Der Weg zum Glück. Roman aus dem Leben Ludwig des Zweiten. (Reprografischer Nachdruck der Ausgabe Dresden 1886-1887) 6 Bände. Hildesheim-New York: Olms 1971

Moser-Rath, Elfriede: Analphabetenschwänke. In: Enzyklopädie des Märchens. Bd. 1. Sp. 482-484

Nipperdey, Thomas: Deutsche Geschichte 1800-1866. Bürgerwelt und starker Staat. München: C.H.Beck 1984

Petzholdt, Julius: Aus dem Kreise des Colportagehandels. In: Neuer Anzeiger für Bibliographie und Bibliothekswissenschaft. 34. Jg. (1873) S. 48-51

Scheidt, Gabriele: Der Kolportagebuchhandel (1869-1905). Eine systemtheoretische Rekonstruktion. Stuttgart: Metzler & Poeschel 1994

Schenda, Rudolf: Volk ohne Buch. Studien zur Sozialgeschichte der populären Lesestoffe 1770-1910. 2. Auflage. München: Deutscher Taschenbuch Verlag 1977 (WR 4282)

Spörri, Balz: Studien zur Sozialgeschichte von Literatur und Leser im Zürcher Oberland des 19. Jahrhunderts. Bern u.a.: P.Lang 1987

Wittmann, Reinhard: Geschichte des deutschen Buchhandels. Ein Überblick. München: C.H.Beck 1991

 
zum Seitenanfang